Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tsermon, 2140 m.ü.M.

Route: ab Grandvillard

beat hofmann

Verhältnisse

04.12.2017
3 Person(en)
ja
Gut
Da Namitour Start auf Alp Cernes(1200m)/Strasse für Holzerarbeiten geräumt,gute,oben etwas glasige Spur.Abfahrt oben Pulfer auf Hart,Mitte super Pulfer,unten raus sehr knapp Schnee über Steine in enger Passage,Rest unten raus gut.
mit Neuschnee noch besser.Aber ev. hochfahren nicht mehr möglich.
Aufstieg+Flanke vom Tesrmon recht Lawienengefährdet desshalb nach Neuschnee gut Beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mit ädu1+2.merci gile für dä flott nami.nachdäm mir hie scho am samschtig u sundig hei chöne püderle e schöne abschluss.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.12.2017 um 05:45
777 mal angezeigt