Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ammertenspitz, 2613 m.ü.M.

Route: Bergstation Engstligenalp - Schönbiel - Ammertenpass

Franz Christen

Verhältnisse

12.01.2018
2 Person(en)
ja
Gut
Gut(unterer Teil) bis ausgezeichnet(oberer Teil).
Wetter: leider war der Hochnebel etwas höher als vorhergesagt, deshalb war zu Beginn die Engstligenalp im Schutz des Lohner wolkenfrei. Mit der Bise wurde er leider etwas angehoben bis gegen 2200m. Darüber aber top! Die Bise spürte man aber nur am Gipfel leicht.
Schnee: die Wetterturbulenzen der letzten Tage/Woche haben ihre Spuren hinterlassen. Relativ schnell wechselnde Bedingungen. Mehrheitlich windgepresster Pulver, dann etwas Bruchharsch und harter Firn. Insgesammt aber durchaus lohnend.
Gemäss Lawinenbulletin
Viele z.T. grosse Anrisse an den südost Hängen des Rotstock
Wird mit Schnee ohne Wind noch besser(wie sicher vielerorts)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ammertenspitz (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Der Ammertenspitz ist immer wieder lohnend und eine dankbare Tour. Mit einem Start auf knapp 2000m ist Schneesicherheit garantiert. Und bei solchem Prachtswetter(oberer Teil) wunderbar!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2018 um 21:03
1665 mal angezeigt