Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bolberg, 1800 m.ü.M.

Route: Lombachalp - Läger - Bolberg 1800 m. Bolwidegg - Lombachalp

mazeno

Verhältnisse

13.01.2018
2 Person(en)
ja
Gut
Ausgezeichnet. Trail sehr gut gespurt. Neben der Spur teilweise ruppige, vom Wind gearbeitete Unterlage mit einer leichten Schicht Neuschnee. Kruste meistens tragbar. Viele Regenrillen.
Der Aufstieg auf Schneeschuhen über die untere sonnige Bolseite wird von Tag zu Tag prekärer.
Shuttle-Bus fährt ab 0930 ab Postautostelle Zäundli. Tel. Reservation 033 843 13 43
Die Rückfahrt Nachmittags sollte unbedingt gebucht werden mit Zeitangabe.
Man kann mit dem eigenen Fahrzeug hinauffahren. Am Weg oder oben sind Münzautomaten aufgestellt. Im Winter an Schönwettertage kann es Parkplatz- und Kreuzungsprobleme geben.
Nichts Neues, es braucht Schnee, aber viel.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bolberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Habe diese Türli publiziert, weil es bestimmt interessieren wird und zwar den Schneeschüeler die, wie wir, aus verschiedenen Gründen nicht soviel Zeit zur Verfügung haben.Als ÖV Nutzer, kann man erst mit dem Taxi von 0930 von Habkern hinauffahren, so kann man erst um 10 Uhr starten auf der Lombachalp. Muss man sogar früh zurück sein, da bleibt nicht viel Zeit übrig um einen so schönen Tag zu geniessen. Daher die kürzere Variante: Lombachalp-Widegg-Lombachalp., dafür mit eine wunderbaren Mittagsrast bei Läger. Dank dem perfekten Zusammenspiel Shuttle-Bus - Postauto - Zug hat es gut geklappt. Die Lombachalp ist ein Wanderparadies mit Einschränkung. Die Wildschutzzonen sind strikte zu beachten. Sie sind so gut gekennzeichnet, dass man nicht fehlgehen kann. Es ist so gut für die Tiere und auch für das eigene Portmonnaie. Wer fehlgeht wird gebüsst.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.01.2018 um 05:47
441 mal angezeigt