Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chüebodenhorn, 3070 m.ü.M.

Route: Von All`Acqua - Abfahrt durchs NE-Couloir zum Passo Rotondo

Martin Danner

Verhältnisse

10.02.2018
2 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Aufstieg bis zum ersten Skidepot ging gut...wenn auch teilweise die Spur etwas ausgelutscht ist. Wer bis kurz unter dem gipfel und dem Ne Colli will sollte harscheisen dabei haben, da im gipfelbereich triebschee auf fester rutschiger unterlage liegt..ca 10-20cm. Sind um 9:00 von Al Aqua gestartet bis zur Scharte ca. 30 Personen vor uns.waren um 13:00 am gipfel.um den gipfel herum alles im Nebel.das zentrale NE-Collie sah gut aus und wir konnten nicht wiederstehen.im colli sehr viel ungebundener pulver.sind dann nach abfahrt nochmal kurz aufgestiegen bei dem rotondo pass und dann den kessel richtung westen gefahren.unverspurt,top aber etwas klebriger schnee im unteren teil.in der talabfahrt hielten wir uns links von der pionsecco hütte richtung skilift.das bachbett war voll von überschneiten lawinenbrocken,eher fahren auf Eier als Genuss.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Wenn kein starker wind kommt bleibt das NE colli super.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chüebodenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.02.2018 um 21:46
763 mal angezeigt