Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fuorcla Valletta, 2858 m.ü.M.

Route: Samedan - Alp Munt - Margunin - Fuorcla Valletta

Peter Habegger

Verhältnisse

11.03.2018
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Machbar
Es war zum Teil neblig und leichter Schneefall. Der Hang oberhalb Alp Munt bis Margunin war recht hart, ev. Harsteisen montieren. Im Valletta da Bever doch zum Teil ca. 20cm Neuschnee. Aufgrund der warmen Temperaturen war der Schnee ziemlich feucht. Auf der Fuorcla Valletta war kaum mehr etwas zu sehen, deshalb habe ich mich entschieden, Richtung Bergstation Trais Fluors runter zu fahren und dann auf der Piste nach Marguns. Von dort die Talabfahrt nach Samedan.
Ganze Route
Nasschnee
Es ist schwierig zu sagen, ob der gefallene Neuschnee bei kälter werdenden Temperaturen zu Pulver wird, oder gleich einen Deckel bekommt.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.03.2018 um 15:55
785 mal angezeigt