Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mutteristock, 2294 m.ü.M.

Route: ab Wägeritalersee - Normalroute

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

14.03.2018
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Das Wägital mit dem Stausee ist ein wunderschöner Anblick, drum fuhr ich heute wie alle Jahre mal dort hin. Ziel war der Mutteristock, für mich halt doch die Königstour hier hinten. Bei Innerthal war alles grün/braun, aber am anderen Ende des Stausees, also auf exakt gleicher Meereshöhe, hatte es sicher einen halben Meter Schnee. Halt ein Schattenloch, aber doch erstaunlich! Ich wählte den etwas längeren Aufstieg hintenrum über Aberen, durch einen traumhaften Winterwald. Ab Rinderweid gab es dann immer wieder Stollen an den Ski, was das Vergnügen etwas minderte. Allerdings musste man damit rechnen, denn es hat ab 1400 MüM sicher 30 cm Frischen gegeben! Sehr schöner Aufstieg, terrassiert und mit Blick auf Gemsen am Mutteriberg (Foto allerdings mässig geglückt...). Ab dem Rettungsschlitten dann drei kurze Traversen, bei denen Sturzverbot herrscht. Dann unschwierig zum Gipfel. Sehr schöne, lange Rast mit toller Aussicht in alle Richtungen. Die Abfahrt wählte ich oben über den Rund Chopf, dann auf der Normalroute. Vom Gipfel bis oberhalb Rinderweid Traumpulver zum Abwinken! Dann ein Wechsel von gut und Klebstoff bis zum Waldweg unten, und darauf problemlos zum Auto. Was für eine schöne Tour!
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Nasschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Am Fluebrig donnerte es um 10'00 so alle 10 Minuten, alle Steilhänge wurden entladen.
Es hat noch sehr viel Schnee, und wenn es wirklich wieder kühler wird am Wochenende, dann ist das den ganzen April noch gut :-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Mutteristock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Spontan-Entschluss am Morgen nach Blick in die Webcam.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.03.2018 um 18:55
1568 mal angezeigt