Verhältnisse - Detail

Gipfel: Jungfrau, 4158 m.ü.M.

Route: Jungfrau ab Konkordiahütte

Oppo

Verhältnisse

15.04.2018
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Der Schnee war sehr gut (pulver und harter Tritschnee in der Südflanke der Jungfrau. Der Bergschrund am Rottalsattel ist aktuell die absolute Schlüsselstelle, das Überwinden kostet Kraft und Zeit. Wir konnten ihn nur dank dem Seil und gegenseitiger Hilfe überwinden.
Bleibt wahrscheinlich ziemlich ähnlich und wird mit den kommenden sonnigen Tagen sicherlich ein Genuss. Das Wichtigste ist früh aufzubrechen (ab Konkordiahütte spätestens 05:00, man hat ja noch 10min. die Treppe runter...)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Jungfrau (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir haben die Harscheisen unter dem ersten steilen Aufstieg vor dem Punkt 3506 montiert, was bei den aktuellen Schneeverhältnissen sehr hilfreich war. Aktuell ist der direkte Aufstieg im Gipfelhang sehr gut machbar, beim Abstieg kann das folgen der Normalroute (wegen den Sicherungsstangen) besser sein. Wir sind wieder direkt abgestiegen, die Schneeverhältnisse liessen dies gut zu, könnte aber mit der Sonneneinstrahlung und der nächtlichen Kälte auch eisiger werden, dann ist es weniger empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.04.2018 um 08:17
3105 mal angezeigt