Verhältnisse - Detail

Gipfel: Strahlhorn, 4190 m.ü.M.

Route: Britanniahütte - Abfahrt Adlerpass nach Findeln(Zermatt)

Johann Wäsle

Verhältnisse

12.05.2018
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Viele Leute sind am Morgen von der Britanniahütte aus richtung Strahlhorn gestartet und die meisten waren auch am Gipfel.
Die Abfahrt über den Adlerpass haben jedoch alle links liegen lassen, so dass wir zu zweit bei bestem griffigen Schnee die steile Flanke fahren konnten. Danach traumhafte Abfahrt über den Adler- und Findelgletscher bis auf ca. 2700m. Der in der Karte eingezeichnete Ausstieg über die Randmoräne nach Blauherd ist so spät im Jahr nicht mehr möglich. Loses Geröll und im oberen Teil sieht es sehr steinschlägig aus. Deshalb folgten wir dem Gletscher und erreichten ohne Schwierigkeiten die Station Gant (für Snowboarder könnte es hier mühsam sein, sehr flach, dennoch hatte es sogar eine alte Snowbaord Spur). Von Gant konnten wir auf der Piste noch bis Findeln abfahren. Von der Alp Findeln sind es nur noch 400 Höhenmeter zu Fuss nach Zermatt.
Der Schnee im unteren Teil wird weniger. Noch ist die Talabfahrt möglich.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Strahlhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.05.2018 um 10:45
2429 mal angezeigt