Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spitz, Augstenberg, Gorfion, Naafkopf, 2570 m.ü.M.

Route: Malbun-Augstenberg-Gorfion-Naafkopf-Malbun

MountainMäsi

Verhältnisse

10.06.2018
1 Person(en)
Viele (20-50 Personen)
ja
Gut
Start um 8.00 in Malbun. Aufstieg zum Spitz und Augstenberg schneefrei. Übergang zum Gorfion ebenfalls schneefrei, Kletterpassage trocken.
Am Naafkopf hat es aktuell noch 2 grosse Schneefelder. Das untere ist problemlos begehbar, das obere liegt unter dem Gipfelaufbau und ist recht steil. Bei den momentanen Temperaturen ist es, mit der nötigen Vorsicht, gut begehbar.
Wird immer besser.
Die Pfälzerhütte hat seit kurzem geöffnet. Das Angebot ist noch beschränkt, nicht zuletzt weil ein Erdrutsch einen Teil der Zufahrtsstrasse knapp unter der Hütte verschüttet hat.
Herrliche Malbun-Runde mit dem 3-Länder-Grenzgipfel Naafkopf und dem eher selten begangenen Kraxel-Gipfel Gorfion.
Die Pfälzerhütte ist immer einen Besuch wert!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.06.2018 um 05:41
369 mal angezeigt