Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kuchenspitze, 3148 m.ü.M.

Route: Nordwand

Nolli

Verhältnisse

10.06.2018
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Derrzeit herrschen brauchbare Verhältnisse in der Kuchenspitze Nordwand, wenn der Schnee auch an einigen Stellen schon stark durchfeuchtet ist. Wir sind über ein Schneecoloir mit kurzer
Zustieg von St. Anton mit MTB bis kurz vor Darmstätter Hütte, die mit einem schönen Winterraum ausgestattet ist, inklusive Gaskocher.
Im Allgemeinen gute und gesetzte Schneeverhältnisse, wenn auch sehr warm. Wir sind von der Hütte gequert und über ein Coloir und ein kurze Kletterstelle ins erste Eisfeld eingestigen. Dieses auf schmalem Schneeband zum zweiten Eisfeld gequert. Fels an der Schlüsselstelle war trocken, jedoch etwas Brüchig. Wir haben 3 Haken vorgefunden und zusätzlich noch etwas mobil gesichert. Schnee in der oberen traverse durchfeuchtet und an einigen Stellen mühsam zu spuren.
Laut Gipfelbuch waren wir seit 2/2017 die ersten am Gipfel.
Abstieg: Grat gut begehbar, schon recht schneefrei. Vom Gratturm 1x Abseilen, zwei weitere Male an Bohrhaken auf den kleinen Küchelferner. danach Querung und wiederaufstieg in die Scharte durch loses Geröll. von dort zurück über den großen Küchelferner, rechts vorbei an der "Kirche" und trittspuren folgend ein weiteres mal abseilen und dann einfach zurück zu unseren Bikes
Obere Hälfte
Nasschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Der Schnee nimmt schnell ab, vermutlich werden nach 1-2 Wochen die Felsstellen deutlich größer werden und der Steinschlag zunehmen, sollte es nicht abkühlen.... Wer die Tour dieses Jahr machen will sollte sich also sputen...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Kuchenspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.06.2018 um 22:04
1391 mal angezeigt