Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ortler/Ortles, 3905 m.ü.M.

Route: Hintergrat ab Hintergrathütte

bergauf89

Verhältnisse (Kurzeintrag via Mobile)

10.06.2018
Machbar
Hintergrat mit Biwak auf der Terasse der Hintergrathütte. Verhältnisse im Aufstieg meist ordentlich, jedoch sind beide Eisfelder derzeit eher richtig tiefe Sulzfelder. Dazu gibt es knapp unter des Gipfels ein kleineres drittes Feld. Beim zweiten und dritten auf die Wechten aufpassen. Auf dem Normal liegt sehr viel Schnee von unterschiedlicher Qualität. Mal trägt er fasst, mal wird man verschluckt. Insgesamt im ganzen Abstieg genug Schnee und Schneefelder, die teilsweise auch Eis haben. Man kann die Steigeisen getrost länger Anlässen. Normalweg sicher gut mit Ski machbar, wenn man direkt über den Gletscher aus Trafo kommt. Da muss man tendenziell wenig tragen. Im ganzen Gebiet auf Felsstürze und auch auf resultierende Geröll und Firnlawinen achten. Gilt insbesondere für Königspitze. Dachten in der Nacht, dass sie vielleicht auseinandergefallen ist, weil es so laut geknallt hat. Schnee ist oben und unten gemischt, je nach Exposition. Außer Pulver ist alles dabei.
Ganze Route
Sulzschnee
Wird wohl besser, wenn vor Ort die Saison beginnt und der Gletscher dementsprechend durchgespurt ist. Ob das „besser“ ist, muss jeder für sich selbst entscheiden ;-)
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ortler (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.06.2018 um 15:47
2503 mal angezeigt