Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Nero, 2904 m.ü.M.

Route: Nufenen-Passstrasse - Gornerlilücke - Westgrat

Martin Knechtli

Verhältnisse

10.06.2018
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Das "ausgezeichnet" bezieht sich auf: durchgehend Schnee, Schnee tragend, sichtig, windstill, trockener eisfreier Gipfelfels.
Aufstieg/Abfahrtsroute ist im vorgegebenen Geländeperimeter frei wählbar. Einfach Richtung Gonerlilücke zielen. Der Gipfelhang ist stellenweise schneefrei, das Geröll lebendig rutschig.
Auf der ganzen Route schönster Büsserschnee. Aufgesulzt gings recht gut in die Abfahrt.
Ganze Route
Sulzschnee
Weiterhin noch zwei, drei Wochen gut machbar für jene die sich vom Büsser nicht irritieren lassen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo Nero (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Alljährlich eine abwechslungsreiche Tour abseits der populären doch nicht fernen Passtouren.
Steigeisen, Seil und Gstältli wurden heute nicht gebraucht. Oben war alles schön grippig.
Und nach der Tour unten in All`Acqua eine Tessiner Polenta.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
14.06.2018 um 19:58
1269 mal angezeigt