Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn, 3099 m.ü.M.

Route: ab Furka Passhöhe über den Muttgletscher

Rotor

Verhältnisse

08.07.2018
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Gut
Ein Traumskitouren Tag , was die äusseren Bedingungen betrifft. Passage Militärstrasse Skitragen, dann durchgehende Schneedecke bis zu Grat. Die Schneezunge links hochgestiegen, beim Übergang zum Gletscher nochmals eine kurze Tragpassage. Bergschrund im Steilhang ist noch eingeschneit. Skidepot unterhalb Steilpassage. Ab dort Aufstieg mit Steigeisen und Pickel. Ab Grat Steigeisen nicht mehr zwingend. Das Fellen auf dem Büsser Schnee war anstrengend, für mich stimmte es mit Harscheisen am besten.
Für den Abstieg kurz unsere Seil an dem im Schnee eingegrabenen Seil montiert.Gibt etwas mehr Sicherheit. Nachher kommt der Büsser Schnee... wir sind der Sonne nach und alles links abgefahren. Erst vor dem Übergang auf den Weg konnten wir einige Schwünge im Sulzschnee machen. Aber Schnee hat es auf auf der linken Seite noch bis auf die Höhe Militärstrasse.
Ganze Route
Firn/Hartschnee
Denke ist noch weiter machbar, mit Ausklammerung des Büsserschnees, der sich auf dem Gletscher im unteren Teil 2700-2500 bald einmal zu Blankeis umwandelt.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Muttenhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Herrliche Gipfelrast Windstill - heute auch gute Sicht zu Mont Blanc und einigen Wallissern. Auch das Rotondo Gebiet zeigt sich hier von der besten Seite. Erste gemeinsame Tour mit Schneeracer.
Verhältnisbilder und Track folgen später, sorry.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.07.2018 um 04:06
1430 mal angezeigt