Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schächentaler Windgällen/Höch Windgällen, 2764 m.ü.M.

Route: Westgrat; integral mit Westkante ab Älpler Tor V/A0

robik

Verhältnisse

08.07.2018
6-10 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Beste Verhältnisse beim Zustieg, der Kletterei/Überschreitung und dem Abstieg übers Untere Band. Dort noch Schneefelder, welche aber unter der Felswand "hintergangen" werden ... diese könnten früher im Jahr heikel zu queren sein.
ist und bleibt gut
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schächentaler Windgällen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tolle Tour, für erfahrene Tourenleiter auch mit weniger Gewohnten gut machbar, da im Kletterbereich bestens abgesichert.
Die ursprüngliche Route lässt den westlichen Teil über die Kante ab Älpler Tor aus und führt zuerst durch eine Rinne zum Grat hoch - mE weniger empfehlenswert.
Wer gerne mehr (gut aufgelöste) Fotos von mir sieht: www.rkaelin.jimdo.com
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.07.2018 um 13:53
816 mal angezeigt