Verhältnisse - Detail

Gipfel: Steilimi, 2715 m.ü.M.

Route: Von Umpol

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

11.07.2018
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Man muss nicht verrückt sein, um jetzt noch auf Skitour zu gehen, aber es hilft :-)! Nein, es war halt nur so, dass meine innere Befindlichkeit nach einem Schlusspunkt für die schöne und lange Skitourensaison 17/18 verlangte... Da das Muttenhorn mit seiner Nordexposition beim herrschenden Büsserschnee nicht so verheissungsvoll wirkte, griff ich auf die andere eiserne Reserve zurück, die ich (ausserhalb der Sommerskigebiete) kenne: Die Steilimi. Und wirklich kann man da noch prima rauf, auch wenn ich heute der Einzige im Gebiet war. Zuerst ein bisschen der Strasse nach tragen bis Umpol, denn rauffahren kann man nicht ganz. Dann noch etwas durch die Schwemmebene tragen und schon kann man anfellen. Es liegt bis zum Steilstück des Gletschers noch sehr reichlich Lawinenschnee, drum geht das. Das Steilstück ist links blank, rechts liegt ebenfalls noch Lawinenschnee. Wirklich gute Tourengänger könnten das wohl fellen, für weniger gute (wie mich) gibt es Steigeisen. Danach büsserte ich mich noch über Löcher und Rinnen bis zur Limi hinauf. Und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Dort oben, umgeben von Fels und Eis, blüht ein wahrer Alpengarten. Entsprechend genoss ich die Rast ausgiebig. Die Abfahrt hätte schlechter sein können: Zuerst ein paar OK-Schwünge in der steilen Flanke des Vorderen Tierbergs, dann Gerumpel über die Rinnen bis zum Steilhang, und von da an ordentlicher Sommerschnee mit fahrbaren Dellen bis ganz runter.
Ganze Route
Sulzschnee
Wer es nicht lassen kann: Hier geht es noch eine Zeitlang wie beschrieben.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
So. Ich mache hier nun Schluss mit Skitouren für diese Saison (ausser, es schneit nächste Woche einen Meter, dann bin ich hopp! in der Verlängerung. Den Sommer werde ich mit allerlei zweitbesten Tätigkeiten überstehen, und dann freue ich mich auf den Winter, im Oktober wieder auf die Steilimi? Hat schon mehrfach geklappt!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.07.2018 um 15:50
1609 mal angezeigt