Verhältnisse - Detail

Gipfel: Vertainspitze/Cima Vertana, 3545 m.ü.M.

Route: Normalweg (Sulden – Rosimboden – Rosimferner – Südostflanke – Verteinspitze – retour)

Bergrider

Verhältnisse

09.09.2018
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Ich kam direkt vom Gr. Angelus über die Angelusscharte, dann über den Laaser Fern zum Rosimjoch und dann direkt zur Vertainspitze hinauf.
Von der Angelusscharte zum Laaser Fern etwas loses Geröll, aber gut machbar. Das wenige Schnee bis zur Angelusscharte störte nicht (Nassschnee) und konnte ohne Steigeisen gemacht warden.
Der Weg zum Gipfel ist vom Rosimjoch gut erkennbar.
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Wunderprächtige Tour!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2018 um 13:21
476 mal angezeigt