Verhältnisse - Detail

Gipfel: Belchen, 1414 m.ü.M.

Route: Südflanke

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

11.09.2018
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Nicht umsonst gilt der Belchen als der schönste Schwarzwaldberg, seine freistehende Lage und die Sicht auf die 1100 Meter tiefer gelegene Rheinebene sind schon speziell. Und die Südflanke ist für mich einer der schönsten Anstiege auf diesen Berg. Vom Parkplatz Hau aus geht es zuerst rauf, dann gerade nach hinten bis zum Beginn der Steilflanke. Dort auf schönem, alpinem Weg hinauf, kurzweilig und mit zunehmend spektakuläreren Aussichten. Man hat durchaus seine Ruhe, erst oben am Gipfel kommt mässiger Rummel von der Bahn her. Am Gipfel wunderbare Aussicht in alle Richtungen: Freiburg, Basel, Vogesen, Feldberg und Co. lassen grüssen.
Bleibt gut. Momentan furztrocken, und da es generell nicht mehr zu regnen scheint, wird das so bleiben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Belchen (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Es waren eine grosse Anzahl kirchlicher Schwestern am Gipfel unterwegs, zum Teil sehr gut zu Fuss! So ein Leben hält gesund :)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.09.2018 um 17:14
456 mal angezeigt