Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Furkahorn, 3169 m.ü.M.

Route: ESE-Grat

yves66

Verhältnisse

16.09.2018
3 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3000m
Schlecht
Unerwartet schlechteres Wetter als prognostiziert, jedoch Morgens noch trocken. Im Verlaufe des Tages dann nass, zuerst Nieselregen aus dem Nebel, übergehend zu richtigem Regen. Der Fels dann entsprechend nass und auf den Flechten rutschig. Ein Verhauer in der Nähe des roten Turmes hat uns dann mit einer Notabseilung noch zusätzlich Zeit gekostet. Alles in allem aber eine sehr interessante, abwechslungsreiche Tour in einer wunderbaren Landschaft.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Furkahorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Entgegen dem Beschrieb im Urner-Silbernagel, würden die Tour ein nächstes Mal mit Kletterfinken und nicht mit den Bergschuhen begehen (so wie die drei anderen Seilschaften in der Route), da doch etliche Stellen plattig und dementsprechend auf Reibung zu klettern sind.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.09.2018 um 19:30
1263 mal angezeigt