Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schlinigpass - Bocchetta di Forcola - Pass Val Viola, 2295 m.ü.M.

Route: Scuol - Sur En (1115m) - Val d'Uina - Schlinigpass, 2309m - Schlinig - (auf Veloroute) - Clusio - Laatsch - (auf Veloroute) Müstair - Sta. Maria - Plattatschas, 1788m (übernachten) - Umbrailpass, 2503m - Bocchetta di Forcola, 2768m - P. 2622m - Bocchetta

davidfromzurich

Verhältnisse

07.10.2018
2 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Sehr gute Verhältnisse, jahreszeitbedingt an schattigen Stellen schon etwas feucht, am ersten Tag hatten wir ab und zu leichten Regen.
An der Bocchetta di Forcola liegt an den NW-Hängen wenig Schnee, sodass sich eine direkte Querung zur Bocchetta di Pedenolo nicht empfiehlt.
Die Tour bleibt bis zu grösseren Schneefällen machbar
Der Singletrail vom Pass Val Viola ins Val da Camp ist eine bikerische Perle und gehört zu den schönsten Trails in den Schweizer Alpen, die Abfahrt von der Bocchetta di Pedenolo ist ebenfalls sehr zu empfehlen, sie ist wohl einer der spektakulärsten Trails überhaupt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.10.2018 um 11:49
699 mal angezeigt