Verhältnisse - Detail

Gipfel: Spiesshorn (Schwarzwald), 1349 m.ü.M.

Route: Bernauer Hochtalsteig

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

10.10.2018
1 Person(en)
ja
Ausgezeichnet
Der Bernauer Hochtal Steig verdient mal einen Eintrag hier. Ich bin den heute an diesem Glanztag nachmittags zum ersten Mal gegangen, und er ist wirklich sehr schön. Vom PP Aufstieg auf der Menzenschwander Seite, mehrheitlich im Wald, teils auch mit Aussichtspunkten wie dem Hohfelsen oder dem Kaiseregg. Dann toller Aussichtspunkt beim kleinen Spiesshorn, das ja originellerweise genau gleich hoch ist wie das grosse Spiesshorn, jenes aber ohne grosse Aussicht. Der Rückweg ab Krunkelbachsattel dann zuerst steil runter im Wald Richtung Goldbach, dann auf ca 1000 MüM immer aussichtsreich dem Gelände nach. Das zieht sich, total sind es knapp 16 Km und rund 680 HM. Für mich kein Ding, aber ich hatte den Mops dabei :-). Hat sich bravurös geschlagen. Zum Glück hatte ich Wasser für ihn dabei, fast alle Bäche sind ausgetrocknet.
Bleibt super.
Ich möchte mal meiner Besorgnis über dieses Superwetter Ausdruck geben. Natürlich ist es toll, bei solchen Glanztagen in den Bergen sein zu dürfen. Aber normal ist das schon lange nicht mehr. Seit April hatten wir niemals mehr eine der bei uns üblichen Westwindlagen, nie mehr richtig Regen. Ich hoffe nicht, dass das noch Monate so andauert...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.10.2018 um 00:12
414 mal angezeigt