Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hochiss, 2299 m.ü.M.

Route: Südanstieg von der Rofanseilbahn

Hänse

Verhältnisse

03.11.2018
2 Person(en)
Sehr viele (über 50 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wir sind von der Talstation aufgestiegen, beste Bedingungen auf der ganzen Route, allerdings im oberen Teil sehr windig und kalt.
Zusatzinfo: Während in den Berchtesgadener Alpen grad mal soviel Schnee liegt, dass er ggf. lästig ist präsentieren sich die Zillertaler, Tuxer und Stubaier Alpen bis etwa 1900m herab tief verscheit. An Wanderungen auf Gilfert, Hirzer, Serles oder Brandenberger Kolm (ideale Spätherbsttour) gar nicht zu denken! Hinzu kommt kräftiger Südstau, der bisweilen auch auf die Alpennordseite übergreift. Auch im KArwendel nordseitig bereits Schneeflecken, welche bei nordseitigen Wanderungen durchaus lästig sein können.
Bleibt so bis zum nächsten Schnee.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hochiss (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wunderschöner aber kalter Tag.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.11.2018 um 18:48
376 mal angezeigt