Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohgant West, 2063 m.ü.M.

Route: Von Innereriz über das Trogenhorn

snowmax

Verhältnisse

04.11.2018
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Wege schneefrei, ausser wenig Schnee kurz vor Hohgant West Gipfel.
Innereriz: Der Bus hält 10 m unter der Hochnebelobergrenze. Also grad beim Start spannende Stimmungen. Bald ist man über dem Nebel.
Aufstieg durch die spektakulären Felstürme zum Trogenhorn. Auf dem Grat angekommen spannende Föhnstimmung: Hochalpen verhangen, Voralpen in der Sonne. Drammatik pur.
Technisch am schwierigsten ist der Abstieg durch das schöne, aber gehökonomisch mühsame Blockgelände vom Trogenhorn ostseitig, inklusive Leiter (die aufwärts einfacher ist).
Dann einfacher über den schönen Grat weiter bis zum Hohgant West und lange Mittagsrast, teilweise sonnig und warm, teilweise windig. Abstieg über Chrinde ist steil und rutschig, heute ging's.
Bei Nässe oder Schnee nicht empfehlenswert, sonst immer gut.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohgant West (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.11.2018 um 20:54
808 mal angezeigt