Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pazolastock/Piz Nurschalas, 2740 m.ü.M.

Route: Vom Oberalppass

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

29.11.2018
1 Person(en)
Wenige (5-20 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Der Pazolastock ist ein enorm lohnender Skitourenberg und hat einfach ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis :-). Es gibt grob drei Abfahrtsrichtungen, die Normalroute, die ist, naja, normal eben, und dann die Nordabfahrten nach Andermatt, die haben derzeit noch nicht genug Schnee unten, und die Abfahrten Richtung Osten, nach Surpalits. Die wollte ich heute beehren, nach dem hilfreichen Bericht von Martin Knechtli und dem seither gefallenen Neuschnee sollte das passen. Und ja, es passte! Aufstieg angenehm, teils noch leicht eisig, Harscheisen positiv. Übergang gut zu gehen, Gipfelrast machte ich heute nicht, weil ich bei guter Sicht abfahren wollte. Die Abfahrt durch den Känel von oben gesehen rechts war dann grosse Klasse, das Beste dieser noch jungen Saison :-) Von Surpalits dann gemütlich zurück zum Pass und zum Auto.
Ganze Route
Pulverschnee
Win-win: Wenn es nicht schneit, bleibt der Pass offen und man kann hier weiter tourlen. Und wenn es doch schneit, dann kann man zwar hier nicht mehr tourlen, aber dafür vielleicht mal in den Voralpen?
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pazolastock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.11.2018 um 17:59
3382 mal angezeigt