Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schneeglocke, 3223 m.ü.M.

Route: Von der Bielerhöhe am rechten Uferweg entlang zur Klostertaler Hütte und über den Klostertaler Gletscher zur Schneeglocke

Rosi Bell

Verhältnisse

01.12.2018
2 Person(en)
ja
Gut
Start ca. um 08:00 Uhr bei leicht bewölktem Wetter. Ziemlich frisch den ganzen Tag.
Schneemenge für Aufstieg (das erste Stück) machbar ab Klostertaler Hütte ausreichend. Schneequalität vom feinsten Pulver.
Der Gletscher ist sehr gut eingeschneit. 15 cm feinster Pulver auf dem Gletscher.
Skidepot auf ca. 3100m, der komplette Gipfelhang hatte zu wenig Schnee. Alles mit Steigeisen aufgestiegen bis zum Gipfel.
Die Abfahrt über den Gletscher war der Hammer, feinster unverspurter Pulverschnee bei wunderschönem Wetter. JUHU
Kurz vor der Klostertaler Hütte dann aufgepasst auf Steine, fahrerisch schlecht, hier einige male Steinkontakt. Am Uferweg die Skier getragen, zum Fahren zu wenig Schnee.

WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schneeglocke (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Spannend den kompletten Gipfelhang mit Steigeisen aufsteigen.
Super Blick Richtung Piz Buin, Silvrettahorn, Knoten ......
Und im Hintergrund zwi Piz Buin und Silvrettahorn sieht man den Ortler
Zu diesem Eintrag wurden 1 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.12.2018 um 22:37
1984 mal angezeigt