Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rocca dell'Aia, 795 m.ü.M.

Route: VIA DELLA PARETE EST

Nino Flück

Verhältnisse

07.01.2019
2 Person(en)
ja
Gut
Die NE-Wand des Rocca del'Aia bekommt im Winter kaum Sonne ab. Endsprechend kalt ist der Fels an dieser Seite. Da es aber überwiegend sehr grosse Griffe und Tritte sind, fand ich es trotzdem gut machbar. Die Hakenabstände sind in den einfacheren Stellen lang und in der letzten Seillänge sind die Bolts manchmal angerostet, sehen aber noch solide aus. Die Route könnte gut mit KK zusätzlich abgesichert werden.
Die Tage werden länger und so wird sicher auch der Fels bald wieder wärmer.
Ebenfalls sehr empfehlenswert ist "VIA DELLA FESSURA" und "ADELE", sowie die Routen am Scoglio del Butto.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2019 um 07:38
567 mal angezeigt