Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Grevasalvas/Piz Crevasalvas, 2932 m.ü.M.

Route: Von Plaun da Lej

Peter Habegger

Verhältnisse

10.01.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Mit leichtem Nordwind kurz vor 9 Uhr in Plaun da Lej gestartet. Bei Grevasalvas links gehalten und den Hang östlich von Lavatera hoch. Bereits unterhalb von Grevasalvas hat der Wind merklich zugenommen. Bei Plaun Grand nach links gehalten am Muotta Rodonda vorbei und den etwas weiniger steilen Hang hoch. Westlich am Lej Nair vorbei zur Normalroute.Zum Teil sehr tiefer Neuschnee, vielen Dank an meinen super Spurmann. Im obersten Teil auch wieder südlich von der Normalroute auf den Gipfel. Der stürmische Wind hatte nur einen kurzen Gipfelhalt zur Folge.

Abfahrt: Oben auf dem Grat stark verblasen, es kamen immer wieder Steine zum Vorschein. Etwas weiter unten dann tiefer Neuschnee, hat fast zu stark gebremst. Via Lej Nair runter nach Plaun Grand. Ab Plaun Grand dann ganz schöner Pulverschnee.
Obere Hälfte
Firn/Hartschnee
Untere Hälfte
Pulverschnee
Gemäss Lawinenbulletin
Morgen etwas besseres Wetter. Ab Sonntag wieder Schneefall
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Grevasalvas (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wie werden GPS-TRacks dargestellt?
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.01.2019 um 21:58
1536 mal angezeigt