Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tschaggunser Mittagsspitze, 2168 m.ü.M.

Route: Von Tschagguns (alter Lift Talstation) durch den Schluchtweg dann weiter über den Normalweg zur Alpe Alpila und Mittagsspitze

Rosi Bell

Verhältnisse

12.01.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Sehr gute Verhältnisse auf der gesamten Strecke.
Das Wetter vorerst leichter Schneefall und Nebel. Bei der Abfahrt dann teils Sonnenschein, wunderschön.
In der Nacht gab es eine kurze Erwärmung und am morgen war es wieder kalt. Somit gab es eine hauchdünne Harschschicht die aber nicht wirklich störte bei der Abfahrt.
Durchs ganze Gauertal sehr viele Tourengeher unterwegs aber nicht auf die Tschaggunser Mittagsspitze. Es war super.
Durch das eher diffuse Licht konnten wir nicht erkennen ob schon Tourler auf den Turm gingen. Ich denke nicht, die Lawinensituation ist noch nicht so gut und die Sicht war auch eher schlecht.
Bleibt sicher noch lange sehr schön
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tschaggunser Mittagsspitze (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Juhu den Gipfel erreicht
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
12.01.2019 um 21:42
1288 mal angezeigt