Verhältnisse - Detail

Gipfel: Garmil, 2003 m.ü.M.

Route: von Hienzi im Weisstannental

Peter Huber

Verhältnisse

25.01.2019
>10 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Gut
Oft Sonne, dazwischen auch bedeckten Nebelfetzen die Sonne. Dann wurde es recht kalt. Es hat genug Schnee ab der Haltestelle. Auf der Strasse/Aufstiegsspur oft hart. Harscheisen im steileren Teil nützlich. Auf dem Gipfel zog leichter Nebel herum sodass wir uns gleich an die Abfahrt machten.
Abfahrt via Fürggeli, Alp Wald zur Talstation Wangs. Oben schöner Pulver. Unterhalb 1600 m recht verfahren und ruppig. Der Schnee reicht gut bis ganz unten.
Obere Hälfte
Pulverschnee
Untere Hälfte
Firn/Hartschnee
Neuer Schnee wäre schön.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Garmil (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bilder zur Tour bald bei www.peterhuber.ch
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
25.01.2019 um 18:26
955 mal angezeigt