Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drei Türme, 2830 m.ü.M.

Route: Von Latschau durchs Gauertal, Lindauerhütte, Tiergarten, Sporatobel, Gipfel

Rosi Bell

Verhältnisse

26.01.2019
2 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Smiley bezieht sich auf den Schnee - denn der war Hammer.
Leichter Schneefall, etwas Nebel - mal mehr mal weniger.
Hinauf zum Eisjöchle - je weiter es ging desto mehr Schnee und auch desto steiler. Nachdem insgesamt ca. 8 Personen im Hang waren hiess es dann Abbruch, zu viele Tourler und wir wollten der anderen Gruppe freien Lauf geben da sie vor uns unterwegs waren. Aber auch sie entschlossen sich zur Umkehr.
Umkehr auf ca. 2500m. Abfahrt in schönstem Schnee.
Der Anstieg dann im Tiergarten mit etwas weniger Neuschnee ging zügig voran.
Den Sporaturm links umgehend ging es dann weiter bis zum Gipfel. Den Anstieg im Tiergarten ins Sporatobel meiden wir da die Sporaplatte jederzeit abbrechen kann.
Abfahrt via Botaloch, ganz kurz abrutschen und in schönem Pulver weiter.
Schnee hat es ja genug, juhu.
Lawinensituation - wie immer - jedesmal neu beurteilen.
Danke fürs Spuren der deutschen Gruppe die gerade ein paar Fortbildungs/Auffrischungstage im Gauertal gemacht haben.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.01.2019 um 22:37
515 mal angezeigt