Verhältnisse - Detail

Gipfel: Munt Pers, 3207 m.ü.M.

Route: Diavolezza - Südflanke

Hans Peter Capon

Verhältnisse

31.01.2019
1 Person(en)
Sehr wenige (max. 5 Personen)
ja
Ausgezeichnet
Mit Bahn um 9 Uhr zur Bergstation Diavolezza, CHF 25.50. Minus 12 Grad, windstill. Abfahrt bis ca. 2850 m, anfellen und Harscheisen montieren. Teilweise alte Spur vorhanden, immer schön in der Sonne bis Gipfel. Perfekter Pulverschnee, im Gipfelbereich abgeblasen und hart. Tolle Abfahrt entlang der Aufstiegsroute und ab 2800 Traverse zur markierten Gletscherabfahrt und Abfahrt ca. 10 km bis Bahnhof und Hotel Morteratsch 1896 m. Der Gletscher ist schön eingeschneit und die lange Abfahrt ein Genuss, am Schluss die grossen Felsen traversieren, hier wenig Schnee, und nach Gletscherende der Langlaufloipe entlang bis Bahnhof Morteratsch.
Ganze Route
Pulverschnee
Eher weniger heikel als Bulletin
Ab Freitag soll es Schnee geben. Der mittlere Abschnitt der Route ist 35 Grad steil. Neu beurteilen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Munt Pers (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Einmalig schöne Tour mit kurzem Aufstieg mit Blick in die Berninagruppe. Unglaublich lange und schöne Abfahrt bis Morteratsch. Ich war weit und breit der einzige Tourengänger, Spuren im Westcouloir ab P. 3045 vorhanden. Gemsfreiheit im Schatten und heute auch im Nebel.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.01.2019 um 17:16
1329 mal angezeigt