Lastminute | Kurs

Roger Mathieu

Vinschgau Skitouren Hotel

Vinschgau Skitouren Hotel
I - Trentino - Südtirol
Langtauferertal
23.02.2020 bis 29.02.2020
Skitouren im Südtiroler Langtaufers
23. – 29. Februar 2020
Skitour, Wellness und Südtiroler Spezialitäten inklusive Gastfreundschaft
Von sonnigen Firntouren bis zu schneereichen Nordhängen: Das Langtauferertal im italienischen Vinschgau ist ein Joker für alle Fälle. Nahe am Alpenhauptkamm gelegen bietet es rundherum tolle Schneegipfel zum Austoben - und das direkt vor der Haustür. Abends im Tal erwartet uns ein echtes Verwöhn-Paket aus kom-fortablem Hotel, echter Südtiroler Küche und Wellness- Area.

Mögliches Wochenprogramm
Dieses können wir jederzeit nicht nur Wetter und Verhältnissen, sondern auch den Wünschen und Möglichkeiten der Teilnehmer anpassen

1.Tag Anreise ins Langtauferertal und Bezug unseres schönen Wellnesshotels. Besprechen des Programms, Kontrolle der Ausrüstung und kurze Lawinenkunde im Gelände.

2. Tag Tour vom Hotel aus, um uns einen Überblick über unser Touren-Eldorado zu verschaffen.
Aufstieg 600Hm, Abfahrt 600Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 2.5 Std.

3.Tag Von der Skilift-Talstation 1870m geht es heute ins Valbenairtal zur Mitterloch-Spitze 3176m, ein aus-sichtsreicher Dreitausender mit tollen Nordhängen, die sogar noch im Frühjahr traumhafte Pulverabfahrten bie-ten.
Aufstieg 1300Hm, Abfahrt 1300Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

4.Tag Vom Hotel aus spuren wir durchs Melagtal, über ideales Aufstiegsgelände und das Mitterkar zum Glock-hauser 3012m. Beim Blick zurück schauen wir auf die alles überragende Weißkugel, auf Bärenbartkögel
und zur Valbenairspitze.
Aufstieg 1150Hm, Abfahrt 1150Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4 Std.

5. Tag Talauswärts von Kapron-Rigl1680m steigen wir durchs Rosseltal zum Mittereck 2908m hinauf, insgesamt ein prachtvoller und eher unschwieriger Skiberg.
Aufstieg 1200Hm und Abfahrt 1200Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 4.5 Std.

6.Tag Zum Abschluss muss ein letzter Dreitausender her: Über die Melag Alm und Rotebental zur lohnenden Valbeneirspitze 3199m, wo uns eine tolle Nordabfahrt erwartet.
Aufstieg 1300Hm und Abfahrt 1300Hm, Gehzeit ohne Pausen ca. 5 Std.
7. Tag Heimreise

Unterkunft
Auf schneereichen 1870 Meter Seehöhe erwartet uns das frisch renovierte 4-Sternehotel Langtaufererhof (Tel. 0039473633551), idealer Ausgangspunkt für diese Tourenwoche. Die Familie Thöni bewirtet ihre Gäste hier mit kreativer Küche, bestem Service und natürlich mit der weithin berühmten Südtiroler Gastfreundschaft. Ein Extra-Highlight das tägliche Kuchen-Jausenbuffet. Gediegene Zimmer und eine großzügige Wellnessanlage, wo wir unsere müden Waden entspannen können, runden den Urlaub ab. Wunderschön ist die neue Panorama-Dachsauna mit Blick auf die naheliegenden Gletscher. Saunatücher, Leihbademantel und Schlappen stehen jedem Gast zur Verfügung. Wir übernachten im Doppelzimmer mit DU/WC.

Treffpunkt
Wir reisen mit dem Auto an und sind dadurch die ganze Woche flexibel bei der Tourenwahl. Das besprechen und organisieren wir vor der Anreise. Treffen würden wir uns dann je nach Aufteilung und Absprache in der Schweiz und fahren gemeinsam ins Langtauferertal über den Reschenpass.

Anforderungen:
Aufstiege bis maximal 1300 Hm, eine gemütliche Woche für Geniesser mit optimaler Anpassung bei der Touren- und Routenwahl. Technisch mittlere Schwierigkeit.
Unterkunft: 6 x Hotel, Basis Doppelzimmer
Teilnehmerzahl: mind. 4 bis max. 6 Personen
Leistungen: 6 x Halbpension in Hotel/Hütte,
5 geführte Skitouren
Nicht inbegriffen: Transporte, Getränke und Mittagessen
Preis: chf 1’470.-
2
09.10.2019 um 18:15
61 mal angezeigt