OutdoorNews | Eintrag

ORTOVOX

ORTOVOX Climbing Series: TRAD

Seit 1985 entwickelt der Bergsportspezialist ORTOVOX revoluti onäre, neue Rucksäcke, die die Berge ein Stück sicherer machen. Gerade für anspruch svolle Alpinisten ist hoher Komfort in der Bedienung und umfassende Funktionalität entscheidend.

Leicht, schick und dennoch robust kommt die Alpinkletter-Serie TRAD daher und bringt einen Recco- Reflektor mit, der in Kombination mit dem neuen Hubschrauber-Rettungssy stem SAR 1 eine schnelle Rettung aus Notlagen ermöglicht.

TRAD - Reduziert auf Sicherheit

Ausgestattet mit einem leichten, flexiblen und herausnehmbaren Aluminiumrah men und einem Vollkontakt-Tragesystem sitzt der ab 730 Gramm leichte TRAD bequem am Rücken. Das Hauptfach kann über einen umlaufenden Reißverschluss in der Front, oder klassisch als Topload er über eine innovative Deckelöffnung, die sich mit nur einem Handgriff öffnen und schließen lässt, erreicht werden. Um mit der TRAD-Line auch wirklich für jede alpine Unternehmung gerüstet zu sein, sind die Rucksäcke zusätzlich mit einfach zu bedienenden Ski-, Seil- und Pickelhalterungen ausgestattet. Der TRAD ist dank PU-Beschichtung wasserabweisend und zusätzlich kompatibel mit g ängigen Trinksystemen. Wer das Gewicht des ohnehin leichten Rucksacks weiter reduzieren möchte, kann den Alu-Rahmen und die Hüftflosse abnehmen.

Sichtbar werden - Das neue Such- und Rettungssystem SAR 1

Ein integrierter Recco-Reflektor in Kombination mit dem neuen Hubschrauber- Rettungssystem SAR 1 ermöglicht das ganze Jahr über eine schnelle Auffindbarkeit, egal ob am Fels,im Eis, am Wasser oder in bewaldeten Gebieten.

GESCHWINDIGKEIT
Bei Rettungseinsätzen zählt Geschwindigkeit. SAR 1 kann mit 130 km/h Fluggeschwindigkeit eingesetzt werden und verfügt über 200 Meter Suchstreifenbreite. Somit kann ein Quadratkilometer in 3-4 Minuten abgesucht werden, was 30 Fußballfeldern pro Minute entspricht.

EINSATZBEREIT
Reflektoren brauchen keine Aktivierung und keine Batterie. sie wiegen gerade einmal 4 Gramm und funktionieren passiv - sie reflektieren lediglich das Radar-Suchsignal des SAR 1 Detektors.

ÜBERALL
Das System funktioniert in schwer zugänglichen Gebirgsregionen, in Fels , auf Gletschern, im Schnee, am Wasser sowie in bewaldeten Arealen.

IMMER
Wenn geflogen werden kann, kann SAR 1 eingesetzt werden. 365 TAGE im Jahr, Sommer wie Winter.

Der TRAD ist in den Größen 25 Liter, 35 Liter und 24 Liter (Kurzversion) über den Fachhandel erhältlich.

02.08.2016 um 11:29
1343 mal angezeigt