OutdoorNews | Eintrag

saeunn

Nepal - Trekking und Charity

Nepal – Himalaya, Mount Everest, Trekking, Gebetsfahnen, bunte Farben, buddhistische Klöster, beeindruckende Landschaften - und betroffen von dem schweren Erdbeben 2015. Diese Reise ist eine Mischung aus Nepal - Trekking zum Mount Everest Base Camp und dem anschließenden Besuch des Tamang - Dorfes Yarsa im Langtang - Gebiet. Der komplette Erlös dieser Reise wird zum Wiederaufbau von Häusern in Yarsa gespendet.

Um Nepal ist es in letzter Zeit ruhig geworden. Das heißt aber nicht, dass in Nepal die Aufbauarbeiten nach dem Erdbeben bereits beendet sind. Die Menschen in Nepal kämpfen immer noch darum, zurück in die Normalität zu finden. Insbesondere fehlen Touristen, die die Wirtschaft wiederbeleben.

Seit dem Erdbeben hat der gemeinnützige Verein Chumanda(www.chumanda.ch) die Menschen in dem Dorf Yarsa finanziell unterstützt. Für 2017 haben wir uns mit den Menschen in Yarsa zusammen überlegt, welche weiteren Möglichkeiten der Hilfe sinnvoll sind. Das Ergebnis ist eine Charity Reise für interessierte und abenteuerlustige Leute im April 2017 nach Nepal ins Everestgebiet und anschließend in den Langtang, nach Yarsa. Mit dieser Reise können wir dem Land helfen, denn einerseits unterstützen wir so den Tourismus und andererseits die Menschen direkt, da die einheimischen Guides für diese Reise aus Yarsa kommen. Der komplette Erlös der Reise nach Abzug der realen Kosten geht an die Menschen in Yarsa Ward Nr 8, Rasuwa-Langtang.

Bei der praktischen Umsetzung der Reise werden wir durch die beiden Reiseveranstalter Bikesonroad und Overcross unterstützt. Weitere Informationen zu der Reise und die Anmeldeformulare findet ihr unter folgenden Links:

www.bikesonroad.com/nepal/

www.overcross.com/de/tour/index/type/5/country/4

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frank Tschöpe (www.franktschoepe.com), der uns die Bilder von Nepal zur Verfügung gestellt hat.

Mehr Informationen unter:
www.chumanda.ch
22.10.2016 um 20:05
1564 mal angezeigt