OutdoorNews | Eintrag

DALBELLO Völkl

Freeride oder Touring? Der Lupo kann beides. Ausblick auf den kommenden Winter!

Mit der letztjährigen Einführung der LUPO-Serie reagierte Dalbello auf die zunehmende Verlagerung des Skisports von der Piste ins Gelände – und das mit Erfolg. So wurde die Kollektion um eine Linie bereichert und nun in differenzierten Preissegmenten ausgebaut, die sowohl für Freerider als auch für Tourengeher konzipiert wurde. Neben dem sehr sportlichen und hochklassigen LUPO FACTORY gibt es nun auch eine noch leichtere Version mit einer Leistenbreite von 100 mm sowie einen speziellen Damenschuh, welcher bereits ab Mondopoint 21.0 erhältlich ist (Leistenbreite 99 mm). Alle breiteren Modelle sind mit dem Namenszusatz «AX» gekennzeichnet.

Die unschlagbare Fahrperformance und der Aufstiegskomfort sind dadurch unbeeinträchtigt: Durch die Cabrio Bauweise (Schale, Manschette und separate, flexoptimierte Zunge) steht der Lupo durch seine ausserordentliche Stabilität und die dynamischen Fahreigenschaften einem echten Freerideboot in nichts nach. Gleichzeitig überzeugt der Schuh aber auch im Aufstieg dank der herausnehmbaren Zunge mit einer beachtlichen Range of Motion von sr (40° Bewegungsfreiheit nach vorne, 2r nach hinten (LUPO Factory, LUPO 130 C. LUPO AX 125 C. LUPO AX 120) bzw. 48° (35° nach vorne, 13° nach hinten. LUPO AX 115 und LUPO AX 110 W). Auf grund der herausragenden Abfahrtseigenschaften des Lupo und dank der vormontierten GripWalk-Sohlen können die Boots mit entsprechender GripWalk-Bindung auc h auf A lpin-Ski genutzt werden. Für weiteren Komfort sorgen komplett neue Innenschuhe bei allen Modellen (ausgenommen LUPO FACTOR Y).

Um den innovativen Eigenschaften auch optisch Rechnung zu tragen, sind bei allen LUPO­Modellen die technischen Features in orangener Farbe gehalten.

VTA108 UND VTA98 - FREETOURING FAVORITEN

Leichtigkeit im Aufstieg kombiniert mit den Abfahrtseigenschaften von Freeride-Ski Mit VTA98 und VTA108 komplettiert Völkl seine VTA-Linie und präsentiert zwei würdige Nachfolger der legendären Freetouring Modelle Nunataq und Nanuq. Egal, ob 200 oder 2000 Höhenmeter, VTA98 und 108 sparen im Aufstieg Kraft und bieten dank ihrem Flächen/Gewichtsverhältnis den ultimativen Abfahrtspass. Der Tip Rocker unterstützt die Abfahrtsperformance, während der Camber unter der Bindung sowohl bergauf wie bergab sicheren Kantengriff und Verlässlichkelt bietet.

Die neu entwickelten Carbon Tips sorgen für Stabilität und Laufruhe bei grossen Turns. ln beiden Ski steckt ein gewichtsoptimierter Tourlite Woodcore: Der Kern besteht durchgehend aus leichtem Pappelholz und wird durch Stringer aus ultraleichtem Paulownia Holz sowie anschliessender Schlitzung gewichtsoptimiert. ln der Zone unter der Bindung sorgt Buchenholz für die nötige Stabilität. Der VTA98 wiegt 1370 g* bei 177 cm Länge, der VTA108 1620 g* bei 181 cm Länge.

Die zwei neuen VTA98 und 108 sowie der BMT90 s1nd standesgemäss mit ICE.OFF Topsheet und SkinPin-Vorrichtung ausgerüstet.

Mehr Informationen unter:
www.dalbello.it/de/boots/series/lupo
21.02.2017 um 10:10
1359 mal angezeigt