OutdoorNews | Eintrag

snowbuddies.ch

Erstarkung der Schweizer Skigebiete durch Erschaffung einer einmaligen Freeride- und Skitouren- Community – das bietet SnowBuddies.

Über die Plattform www.snowbuddies.ch werden sich primär Freerider/-innen, aber auch Alltagsschneesportler, bereits ab kommender Winter-Saison miteinander vernetzen und gemeinsam die Schweizer Alpen befahren.

Zürich, 21. August 2017: SnowBuddies ist eine Internet-Plattform, welche von Andreas Müller und Silvan Poltera Anfang des Jahres 2017 erschaffen wurde. Ihre Funktion besteht darin, Freeride-Begeisterten der ganzen Schweiz einen digitalen Treffpunkt anzubieten, über welchen sich Gleichgesinnte zu gemeinsamen Touren verabreden können. Die gesamte Angebotspalette wird ab Oktober 2017, bereit für die Wintersaison 2017/18, zur Verfügung stehen.
Benutzer der Website können sich kostenlos registrieren und ihr Benutzerkonto in einer von vier zur Auswahl stehenden Kategorien klassifizieren lassen: Gipsy-, Local-, Pro- oder VIP-Buddy. Die Kategorien sind nach unterschiedlichen Anforderungen zu Fähigkeiten-Level und Ausprägung der Ortskenntnisse von Skigebieten gegliedert. Local-, Pro- und VIP-Buddies bieten über die SnowBuddies-Plattform an, ihre Freeride-Erfahrungen und –Kenntnisse mit anderen Freeridern zu teilen. Die Gipsy-Buddies stellen als breite Masse den Grundbaustein der Community dar. Über www.snowbuddies.ch können sie sich mit anderen Freeride-Gesellen in Kontakt setzen und austauschen. Guides haben dabei die Möglichkeit ihre Dienstleistungen den anderen Buddies für Entgelt anzubieten. Grundsätzlich herrscht absolute Freiheit in der Wahl der Freeride-Partner. Dies gilt ebenso für Pisten-Sauser und Freeride-Frischlinge wie auch für erfahrene Profis. Der gemeinsame Spass am Sport und gegenseitiges Profitieren stehen im Vordergrund.
Wer sich auf www.snowbuddies.ch registriert, erhält kostenlos eine BuddyCard zugesandt, mit welcher er/sie Vergünstigungen bei Bergbahnen, Restaurants, Hotels, Sportgeschäften, etc. in den Partnergebieten von SnowBuddies erhält. Zur Startsaison 2017/18 hin handelt es sich dabei, Stand heute, fast ausschliesslich um eher kleinere Skigebiete der Schweiz, welche über kein enorm grosses Werbebudget verfügen. SnowBuddies möchte mit diesen diversen Partnerschaften und dem BuddyCard-System eine Win-Win-Situation erreichen;
den Skigebieten wird zu mehr Kundschaft verholfen und gleichzeitig wird allen registrierten SnowBuddies die Vielfalt der zahlreichen und unterschiedlichen Regionen der Schweizer Alpen aufgezeigt.
SnowBuddies konnte bereits Partnerschaften mit Gebieten wie Disentis, Splügen, Jaun und vielen mehr arrangieren. Der Hauptpartner von SnowBuddies ist Volvo Cars, und die SnowBuddies sind mehr als happy sicher durch den Winter zu fahren. Zusätzlich sind die SnowBuddies „Offical Partner“ der Freeride World Tour und haben Sponsoren wie SUUNTO, Mons Royale und Movement zu einer Zusammenarbeit mit SnowBuddies ins Boot geholt.

Weitere Informationen finden Sie unter snowbuddies.ch . Für Fragen und Auskunft sind jegliche Kontaktinformationen in der Kopfzeile der ersten Seite aufgelistet.

Mehr Informationen unter:
www.snowbuddies.ch
07.12.2017 um 11:45
429 mal angezeigt