OutdoorNews | Eintrag

DYNAFIT

DIE REVOLUTION DES SKITOURENSCHUHS DYNAFIT HOJI PRO TOUR

Soll der Skitourenschuh aufstiegs- oder abfahrtsorientiert sein? Ab Winter 18/19 gehört die Grundsatzfrage des Tourengehens endlich der Vergangenheit an, denn DYNAFIT macht aus dem „oder“ ein „und“: Mit dem Hoji Pro Tour präsentiert der Bergausdauerspezialist die Revolution des Skitourenschuhs und setzt neue Maßstäbe hinsichtlich Funktionalität, Handling und Komfort. Über einen einzigen Handgriff verwandelt sich der Schuh vom effizienten und leichten Aufsteiger mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit in ein alpines Abfahrtswunder, das mit maximaler Steifigkeit und optimaler Kraftübertragung begeistert.

Kompromisse bei der Performance? Fehlanzeige! – Ebenso wie kalte Finger oder nervige Frickelei beim Wechsel zwischen Aufstieg und Abfahrt. Dank des zum Patent angemeldeten Hoji Lock-Systems ist der Switch kinderleicht und bequem über einen simplen Kick mit dem Schuh möglich: Der Ski-Walk-Mechanismus ist mit dem Verschlusssystem – bestehend aus drei Schnallen und Ultra Lock Strap – untrennbar verbunden und der Schuh wird somit über einen einzigen Hebel verstellt.




Drei Jahre hat das DYNAFIT-Entwicklungsteam in Zusammenarbeit mit dem kanadischen Profi-Freerider Eric „Hoji“ Hjorleifson und Low Tech Erfinder Fritz Barthel am neuen Skitourenschuh gefeilt. Das ambitionierte Ziel: Ein Schuh, der ambitionierte Aufsteiger ebenso überzeugt wie abfahrtsorientierte Tourengeher, die unverspurten Powder am liebsten mit der Performance eines alpinen Skischuhs genießen möchten. Zudem sollte der neue Allrounder durch einfache Handhabung bestechen und außerdem leicht, komfortabel und zu 100 Prozent zuverlässig sein. Kurzum: Nicht weniger als DER Skitourenschuh schlechthin. Mit dem Hoji Pro Tour, der als Herren- und Damenmodell in der Wintersaison 18/19 erhältlich sein wird, ist den Ingenieuren dieses Kunststück gelungen. Der neue Skitourenschuh kennt keine Kompromisse: In der Abfahrt steht er der alpinen Konkurrenz dank seiner hohen Steifigkeit und der optimalen Kraftübertragung auf den Ski in nichts nach. Gleichzeitig ermöglicht er eine effiziente Aufstiegstechnik mit höchstem Komfort und maximaler Bewegungsfreiheit bei geringem Gewicht. Diese Eigenschaften verschaffen dem Hoji Pro Tour ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt.

ENTWEDER ODER WAR GESTERN – ONE MOVE TO SWITCh

Der Hoji Pro Tour bringt leichte 1.450 Gramm (Größe 27) auf die Waage. Im Aufstieg sorgen die V-Shape Zunge und die Schaftrotation von 55 Grad für maximale Bewegungsfreiheit, Flexibilität und Komfort. Somit wird eine natürliche und kraftsparende Gehbewegung auch in sehr steilem Gelände ermöglicht. Die bewährte Speed Nose sorgt mit einer reduzierten Schuhspitze und rückversetztem Rotationspunkt für zusätzliche Effizienz, Agilität und Wendigkeit. Auch bergab weiß der Schuh auf ganzer Linie zu überzeugen: Der Hoji Pro Tour zählt dank seines einzigartigen Aufbaus und dem innovativen Verschlusssystem zu den leistungsstärksten Skitourenschuhen auf dem Markt und bietet mit seinem progressiven Flex perfekten Halt und optimale Kraftübertragung auf den Ski. Mit einer Leistenbreite von 103.5 mm, Ultra Lock Strap und den drei feinjustierbaren Schnallen ist der Fuß perfekt eingefasst, um bergab auch in anspruchsvollem Terrain Bestleistungen zu erbringen und präzise zu agieren. Der schnelle und einfache Wechsel zwischen uphill und downhill erfolgt dank des zum Patent angemeldeten Hoji Lock-System über einen einzigen Kick: Der Ski-WalkMechanismus ist über ein technisch ausgefeiltes Kabelsystem mit den Schnallen und dem Ultra Lock Strap verbunden. Für den Wechsel in den Abfahrtmodus muss lediglich der hintere Hebel umgelegt werden. So ist der Schuh mit einer Position von 11 Grad blockiert und mitsamt geschlossenem Schnallen-System bereit für feinsten Powder und genussvolle Abfahrten.

ALLROUNDER FÜR TOURENGEHER MIT ANSPRUCH

Aufgrund seiner Vielfältigkeit empfiehlt sich der Hoji Pro Tour als idealer Begleiter für anspruchsvolle Tourengeher, die sich nicht zwischen effizientem Aufstieg und Spaß bei alpinen Abfahrten entscheiden möchten sowie obendrein Wert auf einfache Handhabung legen. Mit dem durchdachten Hoji Lock-System gehören das zeit- und nervenraubende Einstellen und Feinjustieren des Skitourenschuhs beim Umstellen von Walk- auf Skimodus und umgekehrt der Vergangenheit an. Gerade bei Touren mit häufigem An- und Abfellen ein klarer Mehrwert in punkto Komfort. Das Beste daran: Auch die Finger bleiben warm, denn das Ausziehen der Handschuhe kann man sich getrost sparen. Der hintere Hebel ist auch mit geschlossener Tourenhose bequem zu erreichen und ist so konstruiert, dass er durch einen einfachen Kick mit dem Skischuh umgelegt werden kann. Speed up – Kick down.

Mehr Informationen unter:
www.dynafit.com/de-ch/hoji-pro-tour
15.02.2018 um 15:04
946 mal angezeigt