OutdoorNews | Eintrag

swisstopo

swissALTI3D

swissALTI3D ist ein sehr präzises digitales Höhenmodell, das die Oberfläche der Schweiz ohne Bewuchs und Bebauung beschreibt. Es wird in einem Nachführungszyklus von sechs Jahren aktualisiert.

Das hochpräzise digitale Höhenmodell der Schweiz

Anwendungen
swissALTI3D kann für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden und stellt für viele Fragestellungen eine ideale Grundlage dar. Es kann beispielsweise verwendet werden:

  • als Höhenbasisdatensatz in einem Geografischen Informationssystem
  • als Grundlage für 3D-Visualisierungen, Simulationen und Sichtbarkeitsanalysen
  • als Grundlage zur Kartierung von Kleinstrukturen und Waldwegen
  • als Planungsinstrument in den Bereichen Raumplanung, Telekommunikation, Naturgefahren und Forstwesen
  • als Grundlage für die Orthorektifizierung von Luft- und Satellitenbildern


swisstopo Hangneigung

https://s.geo.admin.ch/861a64abe5

Struktur
Die Daten werden als Rastergitter mit einer Maschenweite von 0.5 m, 2m, 5m oder 10m ausgeliefert. Die Datenlieferung enthält vollständige Kacheln mit einer Fläche von 1 km2. Für die Erstellung des Rastergitters mit der kleinsten Maschenweite (0.5 m) reicht die Punktdichte nicht immer aus. In diesem Fall wird ein «Oversampling» vorgenommen. swissALTI3D wird in folgenden Dateiformaten angeboten:

  • TIF + TFW
  • ESRI ASCII Grid
  • ASCII X,Y,Z single space


Koordinatensytem
swissALTI3D wird in den verschiedenen schweizerischen Koordinatensystemen angeboten:

  • LV95 LN02
  • LV03 LN02


Qualität
Die Angaben entsprechen jeweils den Genauigkeiten (1 sigma) aller drei Dimensionen. Angaben zur räumliche Verteilung der verschiedenen Datentypen sind in der Nachführungsinformation enthalten.

  • Neue Generation von LiDAR-Daten: 0.3m
  • Alte Generation von LiDAR-Daten (unterhalb 2000 m ü. M.): 0.5 m
  • Stereokorrelation (oberhalb 2000 m ü. M.): 1 - 3 m
  • Manuelle Nachführung (Einzelpunkte, Bruchkanten und Flächen): 0.1 m - 1 m

10.12.2019 um 22:32
1317 mal angezeigt