OutdoorNews | Eintrag

Fehlende Brücken im Herbst

Nach einer langen Alpinwanderung Maloja – Val Muretto – Monte del Forno bin ich auf dem üblichen Hüttenweg der Capanna del Forno CAS abgestiegen. Südwestlich P. 2232 gab es eine unschöne Überraschung: Der Steg über den Bergbach war demontiert. So musste ich auf der orografisch rechten Seite sehr mühsam absteigen, bis ich eine Stelle fand, um den Bach zu überqueren. Dies hat meinen Zeitplan erheblich verzögert, wodurch ich dann in die Dunkelheit geraten bin. Ein Hinweis am Parkplatz in Maloja wäre äusserst hilfreich, damit man nach so einer langen Tour keine böse Überraschung erlebt!
Im alpinen Gelände werden Brücken und Stege im Spätherbst vielerorts entfernt, weil sonst solche Installationen im Winter durch Schneedruck oder Lawinen beschädigt oder zerstört werden können. Entsprechende Hinweistafeln wären in Einzelfällen sicher möglich, sind aber manchmal nicht praktikabel, weil es sehr unterschiedliche Start- und Endpunkte zu solchen Touren gibt. Bei einigen Beschreibungen in der SAC-Führerliteratur gibt es – leider nicht konsequent – entsprechende Hinweise. Bei Touren im Spätherbst ist es deshalb hilfreich, sich bei der Planung zusätzlich zu informieren und genügend Zeitreserven einzuplanen.
26.10.2018
352 mal angezeigt