Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Habicht (3277m)

Normalweg Sommer

Von der Brennerstaatsstraße bei Steinach ins Gschnitztal. In Gschnitz ca. 200m nach der Kirche Hüttenparkplatz der Innsbruckerhütte. Hier "neuer" Hüttenzustieg zur Innsbruckerhütte 2370m ca. 2 Std.
Zum Gipfel: Hinter der Hütte/Winterlager Hinweis zum Aufstieg. Zunächst felsdurchsetztes Wiesengalände. Dann erfolgt leichte Kletterei mittels Drahtseilen über ca. 200 Höhenmeter steil hinauf. Weiter verläuft der stets markierte Pfad hoch über dem Pinistal zu erneutem steilen Aufstieg durch Blöcke, wobei immer wieder einmal die Hände gebraucht werden. Zwischen einem kleinen Vorgipfel und dem Habicht ist ein Firnfeld zu queren, welches natürlich je nach Jahreszeit unterschiedlich ausgedehnt ist. Man sieht jetzt das Gipfelkreuz. Hinter dem Firnfeld ereicht man den Gipfelgrat. Es geht über Schutt und dann Blöcke (I) zum Gipfel. Hütte-Gipfel 2 1/2 Std.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 29.08.2009, 15:28Alle Versionen vergleichenAufrufe: 4285 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["AV Brennerberge; Kompass 83: Stubaier Alpen, M: 1:50000, Kompass 36: Innsbruck, Brenner, M: 1:50000, "]

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Habicht (3277m)

Normalweg Sommer


Wanderung

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

5.0 h

Karte