Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Piz Palü (3901m)

Rifugio Marinelli - Piz Palü Überschreitung - Diavolezza

Ab Rifugio Marinelli - Bombardieri CAI via die Vedretta di Fellaria auf den Passo di Sasso Rosso und den Altipiano di Fellaria östlich vom Piz Spinas via eine steile Schneeflanke (im oberen Teil felsig) auf den Grat des Piz Palü aufsteigen. Überschreitung der Gipfel auf dem Schneegrat bis zum Skidepot und Abstieg via den Persgletscher. Bei der Seitenmoräne Wiederaufstieg zur Diavolezza und Abfahrt mit der Bahn.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 07.04.2014, 21:21Alle Versionen vergleichenAufrufe: 6120 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Ergänzend
["Kompass 93: Bernina, Valmalenco, Sondrio, M: 1:50000; https:\/\/map.geo.admin.ch"]

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Piz Palü (3901m)

Rifugio Marinelli - Piz Palü Überschreitung - Diavolezza


Schneeschuhtour

WT 6

1087 hm

9.0 h

Karte