Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Rote Wand (2704m)

ab Dalaas

Vom Ortszentrum in Dalaas (Parkmöglichkeit grosser Parkplatz) bis zum Bahnhof Dalaas und weiter über den Steinbockweg durch den Schmiedetobel bis zur Alp Rauher Staffel. Von dort bis zur Freiburger Hütte. Abstieg zum Formarinsee und Aufstieg bis zur Roten Furka. Von dort Querung über abschüssiges Geröll bis zum Nordwestgrat (teilweise versichert). Man quert nun auf der Nordseite der Roten Wand eine durch Eisschlag und Lawinen gefährdete Zone und erreicht über verblocktes Gelände den Vorgipfel der Roten Wand. Nun geht es oberhalb des Gletschers über einen brüchigen, unversicherten und teilweise ausgesetzten Grat bis zum Gipfel. Retour auf gleicher Strecke
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 06.07.2020, 21:45Alle Versionen vergleichenAufrufe: 1792 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Kompass 1:50.000 Bludenz Schruns Klostertal"]

Webcams (im Umkreis von 5km)

Rote Wand (2704m)

ab Dalaas


Wanderung

T 4

2000 hm

6.5 h

Karte