Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Sattelhorn (3744m)

Von der Hollandiahütte via Sattellicka

Von der Hollandiahütte abfahren ins Lötschental bis in den Bereich "Grossi Tola". Ca. auf Höhe 2900m nach links (südlich) in das markante Couloir welches von der Sattellicka herunterzieht einsteigen (Bergschrund!). Das ca. 45 bis 50 Grad steile Couloir endet einige Höhenmeter oberhalb der Sattellicka und kann bei guter Schneelage komplett im Firn begangen werden.
Von der Lücke kurz und einfach auf den Oberaletschfirn absteigen um gleich wieder links (nordöstlich) in das nächste Couloir einzusteigen. Hier trifft man auf die "Routenvariante" ab der Oberaletschhütte. Dieses 2. Couloir wird kontinuierlich steiler und der Übergang auf das markante Firnfeld unter dem Gipfel verlangt ebenfalls eine gute Schneelage. Anschliessend über das steile und exponierte Firnfeld auf den Westgrat und über leichte Felsen (II) und Firn auf den Gipfel.

Diese Route ist nur bei sehr guter Schneelage zu empfehlen und kann als anspruchsvolle Zustiegsvariante zur Oberaletschhütte dienen. Die Ausstiege bei beiden Couloir werden sofort anspruchsvoller wenn die brüchigen Felsen frei sind. Die Schwiergkeitsangabe für den Aufstieg (ZS+) ist meine subjektive Einschätzung und bezieht sich auf die "Hochtourenschwierigkeit" bei guter Schneelage/Firnverhältnissen.
Bitte Ergänzen
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 01.05.2021, 21:59Alle Versionen vergleichenAufrufe: 972 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Sattelhorn (3744m)

Von der Hollandiahütte via Sattellicka


Skitour

ZS +

850 hm

4.0 h

Karte