Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Wiriehorn (2304m)

Vom Riedli über Bodenfluhhütte und Sommerweg.

Zuerst im Bereich der westlichen Talpiste bis Bodenfluhhütte, danach anstatt durch den steilen Nordhang an seiner westlichen Seite wie normal in den Sattel unter Homad. Von dort auf dem Sommerweg nur wenig ansteigend, am Schluss etwas steiler zur Alp Wirie. Von dort über den weiten Schlusshang zum Gipfel.
Abfahrt wie Aufstieg. Variante geht besser bei wenig Schnee und lawinensicheren Verhältnissen, da ein Stück des Sommerwegs exponiert ist. Vorteil der Variante: Man kann den ganzen Schlusshang abfahren!
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 06.01.2015, 20:44Alle Versionen vergleichenAufrufe: 17123 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Wiriehorn (2304m)

Vom Riedli über Bodenfluhhütte und Sommerweg.


Skitour

WS

1316 hm

3.0 h

Karte