Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Winterhore (2609m)

Aus dem Chirel über die Nordflanken

Von der Säge (etwa 1081) auf der Strasse über Feissenboden (1237) bis ganz hinein ins wunderschöne Chireltal (Hinderste Chirel 1512). Über die schnurgerade Panzerpiste bis zum obersten horizontalen Seitenarm.
Nun sind zwei Aufstiege möglich:
1. rechts über einen Hang und eine steile Rinne (oft Ski ein Stück tragen). Nach der Rinne links halten bis zu einer Rippe, die an eine Felswand stösst. Danach weiter links ins grosse Couloir traversieren, das vom Sattel (2395) zwischen Ladholz- und Winterhorn herabzieht.
2. Vom obersten Militärstrassenstück linkshaltend Richtung Couloir ansteigen, das von der Ladholzhornflanke hinabführt; anschliessend darin hoch steigen und relativ rasch - bevor es steil wird - in die rechten Begrenzungsfelsen ausweichen. Durch eine Reihe kleinerer, aber steiler Couloirs erreicht man wieder das grosse Couloir (vgl. 1.).
Nach dem grossen Couloir steigt man weiter rechts auf und verlässt dieses bald auf einen Absatz. Von dort in einer Art Linkskurve unschwierig auf den Gipfel (2609).

Nach SAC-Führer eine S-Tour (schwierig). Sichere Skikehren und Erfahrung im steilen Skifahren sind unverzichtbar! Die unter 2. beschriebene Route ist sowohl im Auf- wie im Abstieg die zweifellos steilere, schwierigere und anspruchsvollere Route.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 07.04.2013, 20:58Alle Versionen vergleichenAufrufe: 29374 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Winterhore (2609m)

Aus dem Chirel über die Nordflanken


Skitour

ZS +

1528 hm

4.5 h

Karte