Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Höch Hund (2215m)

Normalroute vom Sihltal

Vom Ochsenboden (Schiessplatz, Schiesszeiten beachten, Auskunft gibt Tel 055 414 64 00) zum Schwyzerblätz und Hinter Aueli (bis hierher ist die Strasse meistens geräumt).
Der Strasse folgend zum Gribschli und recht steil dem Weg folgend durch den Wald nach Untersihl. Über Feldmoos oder Sihltalhütte zum Steinboden und in direktem Aufstieg, immer steiler (bis 40°) werdend gegen den Teuf Hund, P. 2141.
Auf ca. 2000m ostwärts auf einen schwach ausgeprägten Rücken und über diesen empor zum Grat, den man ca. 50m östlich des tiefsten Punktes überschreitet. Nun auf der Südseite des Grates zum Gipfel.
Skitourenausrüstung
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 21.02.2017, 15:20Alle Versionen vergleichenAufrufe: 15872 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Höch Hund (2215m)

Normalroute vom Sihltal


Skitour

ZS +

1150 hm

3.5 h

Karte