Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Wiwannihütte (2470m)

Baltschieder Klettersteig - Wiwannihütte

Von Ausserberg in Richtung Baltschiederklause folgt man nach der ersten Haarnadelkurve der historischen Wasserleitung ins Baltschiedertal.
Nach dem kleinen Weiler ze Steinu folgt man dem Weg noch ca. 15 Minuten, bis man am Weg zur markierten Abzweigung trifft. Nun folgt man den Weiss-Blau-Weissen Markierungen den Wegspuren steil und abwechslungsreich durch eine Höhle und weiter bis an den Einstieg des Klettersteigs. Der Klettersteig ist stellenweise sehr steil und ausgesetzt aber sehr gut eingerichtet und nicht schwierig. (KS 4+) Die eigentliche Schwierigkeit ist der grosse Höhenunterschied von 1200 Höhenmetern von der Strassenabzweigung bis zur Hütte. Also frühzeitiger Start lohnt sich auf jeden Fall.
Weitere Auskünfte finden Sie unter www.wiwanni.ch
Normale Klettersteigausrüstung und genug zum Trinken.
Der schönste aber auch anstrengenste Weg zur Wiwannihütte.
Routen-Bilder
Letzte Änderung: 26.08.2012, 09:13Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9874 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Wiwannihütte (2470m)

Baltschieder Klettersteig - Wiwannihütte


Klettersteig

K2

1200 hm

5.3 h

Karte