Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Aiguille du Chardonnet (3680m)

Escarra

Schwierigkeit S, Wi4, bis 80°.
Die Escarra durchzieht die Nordwand der Chardonnet diagonal. Schöne, abwechslungsreiche, aber eher kurze Nordwand. Deutlich weniger ernsthaft als vergleichbare Touren im Argentiere-Gebiet.
Zustieg über den Gletscher in 2.5h. Im Goulotte zuerst etwa 50m leichtes Mixedgelände, danach etwa 80m 50° Schnee. Schlüssel-SL 50m durchschnittlich 65° mit wenigen Metern 80°. Oben dann nochmals etwa 200m 55° bis zum kleinen Sattel. Danach in der Nordwand nochmals 80m bis 55°.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 30.05.2011, 10:01Alle Versionen vergleichenAufrufe: 3890 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Aiguille du Chardonnet (3680m)

Escarra


Hochtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte