Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Habicht (3277m)

Winteranstieg mit Ski

Vom Gasthof Feuerstein im Gschnitztal ca. 1,2 km taleinwärts, bis man rechts über eine Brücke auf die andere Bachseite wechselt. Weiter auf dem Forstweg taleinwärts und bei einer roten Eisenmarkierung rechts auf einem Steig sehr steil hinauf (oder man geht noch ca. 300 m weiter auf der Straße und steigt dann rechts auf, siehe Karte, http://www.bergsteigen.at/pic/pdf/2266_Topo_386163ec-c9e2-4772-9255-520608b6b051_karte_habicht.jpg). Beides auf der orografisch rechten Seite des Baches der von der Glättealm kommt.
Im flachen Bereich der Glättealm wechselt man auf die rechte Karseite und steigt weiter auf, bis man ganz oben (ca. 2900 m) im letzten Winkel eine steile Rinne (40-45°) erreicht, die rechts hinaufzieht. Durch diese anfangs enge, oben dann rampenähnliche Rinne hinauf auf den Gipfelgrat. Dort rechts weiter bis zum höchsten Punkt mit dem Kreuz.
Steigeisen und Pickel kann je nach Verhältnissen unter Umständen sehr hilfreich sein
Letzte Änderung: 30.03.2012, 18:41Alle Versionen vergleichenAufrufe: 7048 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["AV Brennerberge; Kompass 83: Stubaier Alpen, M: 1:50000, Kompass 36: Innsbruck, Brenner, M: 1:50000, "]

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Habicht (3277m)

Winteranstieg mit Ski


Skitour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

2000 hm

5.0 h

Karte