Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Fulenberg (2572m)

N-S Überschreitung / Gratwanderung

Churwalden PP - weglos die Weide hoch in Richtung Wititobel - eingangs des Wititobels entlang dem Pfad "Rodelbahn" - weglos / teilweise mit Pfad entlang der Rodelbahn hoch bis zu dessen Start - zu Pkt. 1818 - in nördlicher Richtung entlang dem Wanderweg zu den Glatten Böden - Pkt. 2115 - Richtung Windegga - Tgom 'Aulta - Fulbergegg - Fulhorn - Fulenberg - Stätzer Horn - kurz nach dem Stätzer Horn ein Abzweiger in die Ostflanke des Stätzer Horns und des Fulenbergs - teilweise Wanderweg, teilweise weglos runter zur Alp Stätz - dort Wanderweg Richtung Churwalden - steil den Pradafänzer Wald runter zurück zum Ausgangspunkt
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 27.11.2011, 18:17Alle Versionen vergleichenAufrufe: 2192 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Fulenberg (2572m)

N-S Überschreitung / Gratwanderung


Wanderung

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1500 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte