Menu öffnen Profil öffnen

Routenbeschreibung
Winterhorn (2660m)

Hospenthal-Mittelstation-Bergstation-Gipfel

Von Talstation der alten Sesselbahn der Passstrasse folgenden via Chämeleten zur Mittelstation. Von dort den Bügellift folgend bis zur Bergstation auf 2350. Dann Beschrieb ab Bergstation folgend: Der Aufstieg von der Bergstation P.2358 führt S/SW über ein Platteau mässig steil Richtung P.2432, nach diesem mehr S haltend und den Gipfelhang querend in eine gut einsehbare Mulde auf den Gipfelgrat. Die Querung des Gipfelhanges erfordert sichere Verhältnisse. Neuschnee wie auch Treibschnee bilden in diesem NE-Hang die wesentliche Gefahr. Die Abfahrt führt der Aufstiegsroute entlang. Nur sehr guten Fahrern und bei absolut sicheren Lawinenverhältnissen ist die Abfahrt über den NW-Hang von der Lücke zwischen dem Gipfel und P.2628.9 (P.dÒrsino) nach Realp empfehlenswert. Von dort wird man bequem mit dem Zug wieder nach Hospental gefahren.
Bitte Ergänzen
Letzte Änderung: 11.12.2011, 10:50Alle Versionen vergleichenAufrufe: 9179 mal angezeigt

Verhältnisse zu dieser Route

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Andere Routen in der Umgebung

Winterhorn (2660m)

Hospenthal-Mittelstation-Bergstation-Gipfel


Schneeschuhtour

Schwierigkeit:
Bitte ergänzen

1200 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte